Craftbook Tutorial Part 4 - Doors aka Sesam öffne dich! ;)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Craftbook Tutorial Part 4 - Doors aka Sesam öffne dich! ;)

      Doors... oder auch Türen genannt, beschreibt nicht wirklich die Eigenschaft dieser Funktion... Einklappbare Wände trifft es wohl ehr... von Prinzip her funktionieren die Doors genau so wie die Bridges (Brücken) nur halt vertikal stat horizontal... man kann sie supie als Geheimtüren benutzen um euren schändlichen Geheimverstecke vor der Aussenwelt zu verbergen...

      [Blockierte Grafik: http://wiki.sk89q.com/w/content/d/da/Doors.png]


      was braucht ihr?:
      • Door-Material (entweder Cobble, Holz oder Glass)
      • 2 Schilder
      • das obligatorische Redstone-Gedöns (Redstone-Fackel, redstone, Hebel, Schalter, deine Mudda und Ähnliches)
      Wie auch bei den Brücken darf die Tür eine maximale Blockbreite von 5 Blöcken und eine maximale Höhe von 30 Blöcken besitzen... soviel vorweck...
      (eigentlich hab ich so gar keinen bock die ganze showse nochmal durchzukauen, da die türen genauso funzen wie die Brücken, aber weil der Papa euch so dolle lieb hat, macht er das natürlich mit freuden -.-)

      1. Zuerst bastelt ihr euch eine Mauer, aus EINEN der oben genanten Materialien... wie gesagt... maximal 5 breit und 30 hoch...jut
      2. nun greift ihr euch ein Schild und papt es oben mittig auf die Mauer drauf...
      3. in die 2. Zeile des Schildes schreibt ihr nun [Door Down] Warum? Weil Baum! ne ernsthaft "Door" sagt dem Schild, das es sich um die Door-Funktion handelt und das Wörtchen "Down" sagt dem Schild, das sich die "Tür" unter dem Schild befindet... denk ich ma...
      4. Bestätigt nun das Schild mit "done" bzw "fertig"... wenn Alles richtig gemacht wurde erscheint ein orangener Text im Chat
      5. Nun geht ihr zur Unterseite eurer Mauer und pflanzt das 2. Schild mittig drunter...
      6. jetz schreibt ihr wieder in die 2. Zeile des Schildes [Door Up] ... Wort "UP" sagt Schild: Tür ist darüber... Ugh!
      7. Bestätigt wieder mit "done" bzw... ach ihr wisst schon... Knöpfchen drücken und so ;) wenn alles gut, dann Chat Text orange... Ugh!
      8. joa... nun prügelt ihr testweise das Schild mit der rechten Maustaste und bewundert euer Werk
      Wie auch bei den Brücken-Tut, habe ich hier die standart Variante der Tür beschrieben, die eine Breite von 3 Blöcken besitzt und keine weiteren Einstellungen benötigt... Falls ihr jedoch eine Breite von 4 oder 5 Blöcken fabrizieren wollt, kommen wieder die 3. und 4. Zeile des Schildes zum Einsatz.
      Die 3. Zeile beschreibt wie breit die Tür links vom Schild ist und die 4. Zeile beschreibt wie viele Blöcke sich rechts vom Schild befinden... wenn ihr also eine Tür mit einer Breite von 5 Blöcken haben wollt, schreibt ihr (vorausgesetzt ihr habt das Schild mittig gesetzt) in die 3. Zeile eine 2 und in die 4. Zeile auch eine 2 (2+1+2=5)... das Schild selbst entspricht immer einen Block... bedenkt das!

      egal ob ihr das 1. Schild nun mittig, rechts oder weiter links gesetzt habt, achtet immer darauf, das es auf einer Linie mit den 2. Schild ist!
      Ihr könnt nun Eins oder beide Schilder mit Redstone verkabeln... zb mit einen versteckten Schalter (den ich in einen späteren Teil der Craftbook-Tutorial-Serie erläutern werde) oder mit sonstigen Redstone-Signalgebern... beachte: wenn redstone an -> Tür is auf... wenn Redston aus -> Tür ist zu... Kapiert?... Ja?... Gut gemacht du hast junger Crafterling!

      eine kleine Besonderheit gibt es noch... wenn ihr auf eines der beiden Schilder das begleitwort wecklässt... also nur [Door] in die 2. Zeile schreibt, ist die Tür von diesen Schild aus nicht mehr aktivierbar, sondern nur noch vom anderen Schild aus... nur so nebenbei...

      Ogay! das war auch Alles was es zu der Door-Funktion zu erklähren gibt... ich hoffe Ihr seid jetzt mit Kenntnis gesättigt... ist dem nicht so und ihr habt das Bedürfniss zu Quängeln, dann verpetzt mich bei Baumi, oder schreibt einen Post
      Viel spass beim Basteln - euer Kuhly MinecraftSkeleton

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuhly ()